Vollanzeige (8. Schuljahr)
     
 
Geil, das peinliche Foto stellen wir online! (K.L.A.R)
Katalognummer: 831 Stoffkreis: Schule /Gesellschaft /Gewalt
Titel: Geil, das peinliche Foto stellen wir online! (K.L.A.R) Altersgruppe: 8. Schuljahr Bestellen >>
Autor/in: Buschendorff, Florian Seitenanzahl: 110 << zurück
Die ganze Klasse trifft sich auf Antonias Geburtstagsparty. Will heissen: die ganze Klasse bis auf Josi. Und Till, aus dessen Sicht Leserinnen und Leser die Geschichte miterleben, weiss auch ganz genau, weshalb: Ihre Kolleginnen und Kollegen lassen keine Gelegenheit aus, ihr zu zeigen, dass sie in der Klasse unerwünscht ist. Einzig ihre Freundin Antonia versucht, ihr zu helfen. Mit der Zeit werden die Angriffe auf Josi immer hinterhältiger. Das geht von Drohanrufen über gefakte Internetseiten bis hin zu obszönen SMS. Till versucht zuerst, die Schule einzuschalten. Hier ist man hilflos und wiegelt ab. Unterdessen verschwindet Josi, und Till beschliesst, mit ihren Eltern Kontakt aufzunehmen. Erst als ihrem Vater klar wird, in was für einer ausweglosen Situation seine Tochter steckt, ruft er die Polizei. Zum Glück hat sich Josi hier bereits schon selbst gemeldet. Ein Beamter der Abteilung für Internet-Kriminalität klärt die Klasse darüber auf, dass Cyber-Mobbing strafbar ist. Der sehr einfache, in Flattersatz gesetzte Text eignet sich bestens als Diskussionsgrundlage bis in die 9. Klasse.
 
Zu diesem Titel gibt es ein Lesequiz
Zu diesem Titel finden Sie hier eine Textprobe
Im Internet, im Buchhandel oder in didaktischen Zentren erhältliche Unterrichtsmaterialien zu diesem Titel
In Buchhandel und Bibliotheken erhältliche Materialien sowie weiterführende Links für die Lektüre im Medienverbund