Vollanzeige (7. Schuljahr)
     
 
Das Herkules Projekt
Katalognummer: 720 Stoffkreis: Gesellschaftskritik /Krimi /Science Fiction
Titel: Das Herkules Projekt Altersgruppe: 7. Schuljahr Bestellen >>
Autor/in: Hammerschmidt, Marcus Seitenanzahl: 173 << zurück
Berlin, 2030. IT beherrscht und steuert den Alltag. Menno, Flex und Paula agieren als Datenpiraten und speichern Musik, Filme oder Spiele direkt in ihrem Körper ab, der mit winzigen Nanocomputern ausgestattet ist. Als gewiefte Hacker sind sie für den Überwachungsstaat Verbrecher, die es zu jagen und zu eliminieren gilt. Paula wird denn auch eines Tages vom staatlichen Überwachungsdienst erwischt und in eine Zelle gesteckt. Ein Polizist verhilft ihr zur Flucht. Dass er dies nicht aus Nächstenliebe tut, merken die drei Jugendlichen schon bald. Im Namen seines eigentlichen Auftraggebers, der mittels des Herkules-Projekts die Weltherrschaft antreten will, infiziert er sie mit einer Software namens Crossover, die sie, so Menno, zu "Homo sapiens 2.0" werden lässt - sie haben direkten Zugriff auf andere Körpernetze, Computer und digitale Daten. Von nun an sind Menno, Flex und Paula auf der Flucht. Auf ihrem Weg werden sie von den Türkboys und Easy, dem König der Piratenszene, unterstützt. Dank deren Hilfe können sie sich aus dem Überwachungsstaat absetzen. Dem Autor gelingt es, Science-Fiction und Wirklichkeit miteinander zu verschmelzen; dies ermöglicht eine intensive Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen und technologischen Entwicklungen im Rahmen von Anschlussdiskussionen.
 
Zu diesem Titel gibt es ein Lesequiz
Zu diesem Titel finden Sie hier eine Textprobe
In Buchhandel und Bibliotheken erhältliche Materialien sowie weiterführende Links für die Lektüre im Medienverbund