Vollanzeige (7. Schuljahr)
     
 
Romeo und Jabulile
Katalognummer: 719 Stoffkreis: Liebe /Flüchtlinge /Sport /Andere Kulturen
Titel: Romeo und Jabulile Altersgruppe: 7. Schuljahr Bestellen >>
Autor/in: van Dijk, Lutz Seitenanzahl: 105 << zurück
Ein Stück Schokoladenpapier ist alles, was Jabulile geblieben ist. Darauf ein paar Buchstaben in seiner Schrift: Love you. R. Jabulile erinnert sich. An die heimlichen Treffen mit Romeo, an seine Haut, seine Stimme. Und daran, wie alles begann … Am Tag des grossen Fussballspiels der Mädchenmannschaft im südafrikanischen Township Masi gratulierte ihr nach dem Spiel ein fremder Junge strahlend zu ihrem Traumtor. Es ist Romeo. Er ist ganz anders als die Jungs aus den Townships, anders als ihr Bruder und seine Freunde. Mit ihm kann man reden, er ist zärtlich und respektiert sie. Jabulile wäre im siebten Himmel, wenn Romeo nicht ein "Simbo" wäre, wie die Flüchtlinge aus Simbabwe von allen abfällig genannt werden. Romeo und Jabulile stecken mitten in Unruhen, die von ihrem Bruder noch geschürt werden. Erst als die Häuser der Flüchtlinge brennen und Menschen darin umkommen, kommen die Township-Einwohner zur Besinnung. Und wie gut, dass es Menschen wie Pastor Khanya gibt, die gegen diesen Wahnsinn kämpfen. Die hoffnungsvolle Liebesgeschichte aus einer dunklen Zeit in Südafrika zeigt mutige Menschen genauso wie radikale Schläger. Lutz van Dijks Buch ist sowohl Fussballgeschichte als auch Liebesroman und politisches Jugendbuch. Eine gelungene Mischung, spannend geschrieben, die auch für den Schulunterricht viele Anknüpfungspunkte bietet. inkl. Glossar
 
Zu diesem Titel gibt es ein Lesequiz
Zu diesem Titel finden Sie hier eine Textprobe
In Buchhandel und Bibliotheken erhältliche Materialien sowie weiterführende Links für die Lektüre im Medienverbund