Vollanzeige (7. Schuljahr)
     
 
Weggemobbt (Zoom)
Katalognummer: 706 Stoffkreis: Gewalt /Schule
Titel: Weggemobbt (Zoom) Altersgruppe: 7. Schuljahr Bestellen >>
Autor/in: Tuckermann, Anja Seitenanzahl: 87 << zurück
Dorita hat mit ihren Quälereien und verbalen Kriegszügen die ganze Klasse unter ihre Herrschaft gebracht. Die Jungs beten sie einerseits an, fürchten aber auch ihre Blossstellungen und Attacken. Einzig Philip versteht nicht, weshalb sich alle von ihr einwickeln und tyrannisieren lassen. Die Spirale der Gewalt gegen ihn steigert sich, bis er es fast nicht mehr aushält. Eines Tages kommt ein neues Mädchen in die Klasse. Sie lebt als Flüchtling aus Äthiopien allein in Deutschland - und hat überhaupt nichts mehr zu verlieren. Aster bringt Philipp dazu, seine Opferrolle aufzugeben. Und mit seiner Hilfe gelingt es ihr dann, der Tyrannin die Stirn zu bieten. Sie fordert Dorita zu einer aussergewöhnlichen Mutprobe heraus, die diese nicht bestehen kann. Damit durchbricht sie gleichzeitig auch den Teufelskreis, der die ganze Klasse in Bann hält. Auf wenigen Seiten gelingt es der Autorin, die Entstehung von Mobbing und kollektiver Gewalt und deren Mechanismen exemplarisch aufzuzeigen. Entsprechend dem Zielpublikum der Reihe ist der Text als einfache Lektüre gestaltet und eignet sich als Lesestoff für schwächere Leserinnen und Leser bis in die 9. Klasse.
 
Zu diesem Titel gibt es ein Lesequiz
Zu diesem Titel finden Sie hier eine Textprobe
Im Internet, im Buchhandel oder in didaktischen Zentren erhältliche Unterrichtsmaterialien zu diesem Titel
In Buchhandel und Bibliotheken erhältliche Materialien sowie weiterführende Links für die Lektüre im Medienverbund