Vollanzeige (4. Schuljahr)
     
 
Ein Pferd namens Milchmann
Katalognummer: 408 Stoffkreis: Tiere /Krimi /Gesellschaft
Titel: Ein Pferd namens Milchmann Altersgruppe: 4. Schuljahr Bestellen >>
Autor/in: Rosenboom, Hilke Seitenanzahl: 137 << zurück
Eines Morgens steht ein riesiges graues Pferd vor Hermanns Tür und schaut ihn traurig und mit zitternden Lippen an. Er nennt es Milchmann und bringt es über Nacht in der Garage seines Vaters unter. Am nächsten Morgen nimmt er seinen neuen Freund in die Schule mit und versteckt ihn hinter der Turnhalle. Nach dem Unterricht trifft er dort auf zwei Pferde und Lehrer Gossenstein, der berichtet, dass Kindern in der ganzen Stadt Pferde zugelaufen seien. Da tauchen plötzlich Pferdediebe auf, die den Tieren an den Kragen wollen. Eine turbulente Rettungsaktion läuft an, in deren Verlauf sich auch der Besitzer einstellt, ein ehemaliger Schmied seinen Rollstuhl im Pflegeheim verlässt und die Pferde bei ihm in der alten Schmiede eine neue Heimat finden. Die humorvoll erzählte und mit fantastischen Elementen geschmückte Geschichte zeigt eindrücklich, wie wichtig es ist, Verantwortung zu übernehmen. Pfiffige Illustrationen ergänzen den Text. Dazu kann pro Lieferung 1 Hörbuch bestellt werden (nur per Tel.: 032 624 90 21 oder per Mail: zkl@bibliomedia.ch).
 
Zu diesem Titel gibt es ein Lesequiz
Zu diesem Titel finden Sie hier eine Textprobe
Im Internet, im Buchhandel oder in didaktischen Zentren erhältliche Unterrichtsmaterialien zu diesem Titel
In Buchhandel und Bibliotheken erhältliche Materialien sowie weiterführende Links für die Lektüre im Medienverbund