Vollanzeige (3. Schuljahr)
     
 
Ein Krokodil zuviel (Die Hafenkrokodile)
Katalognummer: 324 Stoffkreis: Freundschaft /Tiere /Krimi
Titel: Ein Krokodil zuviel (Die Hafenkrokodile) Altersgruppe: 3. Schuljahr Bestellen >>
Autor/in: Scheffler, Ursel Seitenanzahl: 123 << zurück
Ole, Pat und Leonie haben kaum ihren Detekivclub gegründet, als es auch schon gilt, den ersten Fall zu lösen. Kommissar Voss ist auf der Suche nach einem Krokodil, das in der Elbe gesichtet worden ist. Auch in der Zeitung wird bereits darüber berichtet. Und immer mehr Zeugen wollen das gefährliche Tier gesehen haben. In der Zeitungsredaktion werden Fotos für eine Reportage abgeliefert - selbstverständlich gegen Barbezahlung! Die drei Detektive finden heraus, dass für die Fotos der im Museum ausgestellte Alligator entführt wurde. Und dass es sich bei den Tätern um eine Jugendbande handelt, die diese Fälschungen als Exklusivfotos verkauft hat. Wo aber steckt nun das wirkliche Krokodil? Der Detektivclub lässt in seinen Nachforschungen nicht nach. Und endlich stossen sie am Flussufer auf ein Netz, in dem sich ein riesiges Tier verheddert hat: das Krokodil. Nach der Rettungsaktion findet es ein neues zuhause im Zoo. Die drei Freunde aber nennen sich von nun die "Hafenkrokodile". Die spannende Detektivgeschichte mit den drei sympathischen Protagonisten ist von farbigen Illustrationen begleitet, die den Text auflockern und die Lektüre zusätzlich unterstützen.
 
Zu diesem Titel gibt es ein Lesequiz
Zu diesem Titel finden Sie hier eine Textprobe
In Buchhandel und Bibliotheken erhältliche Materialien sowie weiterführende Links für die Lektüre im Medienverbund